Merkliste
Angebot merken

Walpurgisnacht im Harz

Goslar - Hahnenklee

° ****Hotel Walpurgishof in Hahnenklee

° inkl. Halbpension und zahlreicher Ausflüge

° Teilnahme Walpurgisfeier in Hahnenklee

3 Tage ab 295,00 €

Walpurgisnacht im Harz
Hotel Walpurgishof

3 Tage
1 möglicher Termin
ab 295,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
29.04. - 01.05.2018
3 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Belegung: 2 Personen
295,00 €
29.04. - 01.05.2018
3 Tage
Einzelzimmer, Halbpension
Belegung: 1 Person
339,00 €
Gültige Stornostaffel: C

Erleben Sie eine mystische Walpurgisnacht mit teuflischem Walpurgismarkt, Feuerzauber und Live-Musik. Alle kleinen Hexchen und Teufelchen ziehen mit dem musikalisch begleiteten Festumzug von der Stabkirche in den Kurpark. Genießen Sie bis in die Nacht das höllisch gute Programm, beherrscht von Magie, Tanz und Gaukelei und verpassen Sie nicht den Auftritt des Teufels höchstpersönlich.

-Fahrt im ****First Class Reisebus

-Reservierte Plätze

-2 x Übernachtung mit Frühstück im ****Hotel Walpurgishof in Goslar-Hahnenklee

-2 x Frühstücksbuffet

-2 x Abendessen als 3-Gang-Menü oder Buffet

-Nutzung der Wellness- und SPA-Landschaft

-Ca. 2stündige Seilbahn-Tour mit Hexe-Pur

-Begrüßung durch die Seilbahnhexe „Gondolina“ inkl. kleinem Geschenk

-Berg- und Talfahrt mit der Kabinenbahn ab/an Hexentanzplatz

-Ca. 30minütige Führung über den Hexentanzplatz

-45minütige Fahrt mit der Harzer Schmalspurbahn von Drei Annen Hohne nach Werningerode

-1,5stündige Stadtführung in Werningerode

-Teilnahme Walpurgisnacht Abendveranstaltung in Hahnenklee-Bockswiese

-2stündige Stadtführung in Goslar

1.Tag: Seilbahn-Tour mit Hexe „Gondolina“

Anreise über die Autobahn nach Thale. Willkommen im wild-romantischen Bodetal, einer der einprägsamsten Harzlandschaften. Mehr als 300 m überragen die Felsen der sagenumwobenen Rosstrappe und des Hexentanzplatzes den Hirschgrund nahe der romantisch gelegenen Bergstadt Thale. Die Seilbahnhexe "Gondolina" entführt Sie dort zu interessanten, mystischen Plätzen und schwebt mit Ihnen sanft durch die Lüfte. Anschließend fahren Sie zu Ihrem ****Hotel Walpurgishof in Goslar-Hahnenklee. Das gemütliche ****Familienhotel liegt dirket am Bocks Berg im nördlichen Harz. 47 Komfortzimmer verfügen alle über ein Bad mit WC und Flachdusche, Balkon/Terrasse, Sat-TV, Telefon und WLAN. Zum Hotel gehören weiterhin ein Frühstücksrestaurant, die Walpurgisschänke, ein Wellnessbereich mit Whirlpool und Saunen.

2.Tag: Wernigerode, Harzer Schmalspurbahn und Walpurgisfeier in Hahnenklee

Heute fahren Sie durch den Ostharz über Tanne, Rübeland und Blankenburg zunächst nach Wernigerode. Mittelpunkt der ,,Bunten Stadt am Harz" ist der Marktplatz, umrahmt von liebevoll restaurierten Fachwerkhäusern und dem Rathaus. Selbstverständlich sollte man nicht im Harz gewesen sein, ohne ein Stück des Weges mit der Harzer Schmalspurbahn zurück zu legen. Genießen Sie den Blick in die reizvolle Landschaft, während die Harzquerbahn gemütlich nach Drei Annen Hohne "schnauft".

Freuen Sie sich nach dem Abendessen auf die Walpurgisveranstaltung in Hahnenklee.

Alljährlich am 30. April wird mit Hexentanz und Teufelstreiben Walpurgis im Harz gefeiert. Der Kurpark erstrahlt im Lichterglanz, skurrile Gestalten tummeln sich und über der atemberaubenden Kulisse des Kranicher Teiches erstrahlt ein prächtiges Höhenfeuerwerk.

3.Tag: Goslar & Heimreise

Entdecken Sie bei einer Stadtführung die Weltkulturerbestadt Goslar. Bei einem Stadtrundgang durch den historischen Stadtkern erfahren Sie Interessantes und unterhaltsames über die Geschichte Goslars vom Mittelalter bis heute. Anschließend treten Sie mit vielen neuen Eindrücken die Heimreise an.